© 2018 | Glücksrede | Alina Köster

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Freie Traurednerin rund um Hannover und Hildesheim, im Dreieck Gifhorn, Braunschweig und Wolfsburg, in Göttingen und Kassel.

Ich komme an alle Orte in Niedersachsen, Bremen und Hamburg – und wenn Ihr wollt, auch darüber hinaus!

Freie Trauungen

 

Freie Trauungen das ganz besondere Ereignis ...

Ihr wollt noch einmal in einer ganz individuell auf Euch, Eure Wünsche und Vorstellungen zugeschnittenen Zeremonie vor Familie und Freunden „ja“ zueinander sagen und Eure Liebe zelebrieren? Die standesamtliche Trauung war einfach nicht genug, zu unpersönlich und steril? Eine kirchliche Trauung nicht passend oder nicht möglich? Dann ist die freie Trauung genau das Richtige für Euch.

Ob unter freiem Himmel, im Charme einer modernisierten Industriehalle, am Wasser oder in einer Scheune… – Ihr entscheidet über die für Euch perfekte Hochzeitslocation! Ihr wollt Eure verschiedenen Nationen, Religionen, Traditionen einbringen – auch dafür eignet sich eine freie Hochzeitszeremonie ganz besonders.

Alles kann, nichts muss – es gibt keine Regeln oder einen starren Ablaufplan. Überhaupt: Jede Trauung ist, wie auch jedes Brautpaar, anders und immer einzigartig. Eine freie Trauung kann zwar das Standesamt nicht ersetzen, sie ist es aber, die Euch für immer als ganz besondere Erinnerung im Gedächtnis bleiben wird.

Freie Trauung oder Standesamt ...

Good to know: Eine freie Hochzeitszeremonie ist nicht rechtswirksam. Wollt Ihr auch vor dem Gesetz Mann und Frau oder Mann und Mann oder Frau und Frau sein, so ist der Gang zum Standesamt unabdingbar.

Die freie Trauung ermöglicht Euch dafür das, was eigentlich kein Standesamt bieten kann: Das Persönliche und das Individuelle ohne Zeitdruck oder vorgefertigtem Ablauf und an der Hochzeitslocation Eurer Wahl.

Hochzeitsrednerinnen ...

... gibt es viele. Wir alle heben uns durch unsere diversen Persönlichkeiten, unsere Vorlieben und Überzeugungen sowie unseren Stil voneinander ab. Am wichtigsten ist, dass es zwischen Brautpaar und Traurednerin funkt! Die Chemie muss stimmen, diese Website vermittelt Euch einen ersten kleinen Eindruck, am wichtigsten ist aber das persönliche Gespräch. Erfahrt hier mehr zu mir und meinem Stil. 

 

Ablauf

Zu einer freien Trauung gehört viel mehr als „nur“ eine Rede vorzutragen. Eine freie Trauzeremonie kann aus verschiedensten Elementen bestehen, deren Gestaltung und Reihenfolge offen ist. Alles ist möglich, nichts ist notwendig! 

Gemeinsam legen wir fest, was wann und wie erfolgt, damit die Trauung perfekt auf Euch zugeschnitten ist und Eure Persönlichkeiten wiederspiegelt. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich Ihr, das Brautpaar, und Eure ganz eigene Liebesgeschichte: Eure Beziehungsmeilensteine, Eure Stärken, Eure Liebe.

An Eurem großen Tag sorge ich dafür, dass vor, während und nach der Zeremonie alles reibungslos abläuft, sodass Ihr Euch in dem ganzen Wirbel der Hochzeitsvorbereitungen hierzu keine Gedanken mehr machen müsst. Erfahrt hier mehr zu meinen Leistungen.

Rituale

 

Klingt ganz schön spirituell? Nicht unbedingt! 

Neben wunderschönen spirituellen Ritualen gibt es viele klassische Hochzeitstraditionen, die vor allem eines bewirken: Sie visualisieren und symbolisieren die neu eingegangene Verbindung und Zusammengehörigkeit. Rituale können eine Trauung zu etwas ganz besonderem machen und dazu beitragen, dass die Zeremonie zu einer unvergesslichen Erinnerung wird. Sie bieten vor allem aber auch eine wundervolle Möglichkeit, Familie, Trauzeugen, Freunde und Verwandte einzubinden.

Wir finden gemeinsam heraus, ob und welche Rituale zu Euch passen. Natürlich werden diese individuell auf Euch abgestimmt, sei es auf Euer Hochzeitsmotto und/oder auf eine ganz spezielle Vorliebe, die Ihr teilt und die Euch auszeichnet wie z.B. die Liebe für das Maritime, für „Trash TV“, für Fitness, für Heavy Metal oder, oder, oder… Die Möglichkeiten sind unbegrenzt, der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Vielfältige Möglichkeiten ... 

Neben weltlichen gibt es auch einige religiöse Rituale. Sie bieten insbesondere all jenen Paaren, für die eine kirchliche Trauung nicht möglich oder nicht passend ist – sei es aufgrund verschiedener Religionen oder Nationalitäten oder leider oftmals auch noch aufgrund einer gleichgeschlechtlichen Ehe – eine schöne Möglichkeit, Religion und Trauung miteinander zu verbinden. Gerne gehe ich auch hier auf individuelle Wünsche ein und berate zu verschiedenen Möglichkeiten.

Neugierig geworden?

Bei unseren Treffen erzähle ich Euch mehr zu den unzähligen Möglichkeiten und selbstverständlich könnt Ihr auch eigene Ideen einbringen! 

Ganz gleich welches oder wie viele Rituale Ihr auswählt, sämtliche dazu gehörende Materialien werden von mir gestellt und sind inklusive. Mehr zu Preisen und Leistungen erfahrt ihr hier.

Eine kleine Auswahl schöner weltlicher Hochzeitsrituale:

Der Klassiker: Der Ringwechsel ist das wohl bekannteste Ritual und ein besonders emotionaler Moment vieler Trauungen. 

Der Spannungserzeuger: Eine Zeitkapsel mit wunderschönen Erinnerungsstücken an Euren großen Tag von Freunden, Familie und mir gestaltet. Mit Spannung wird der erste Hochzeitstag erwartet, an dem das Brautpaar die Box dann öffnen darf.

Der Symbolische: Das Sandritual ist so viel mehr als das Zusammenschütten von zwei Sandfarben. Es ist vielmehr ein Kunstwerk, das von dem Brautpaar allein oder zusammen mit Freunden und Familie geschaffen wird.

Unterschiedliche Farben und Körnung stehen dabei symbolisch für Euch als Individuen, aber auch für Euch als Paar.

Der Offizielle: Eine individuell für Euch erstellte Heiratsurkunde kann die freie Trauung noch einmal ‚offiziell‘ besiegeln – im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit einem Familiensiegel aus Wachs hebt sich diese Urkunde ganz besonders ab.

Der Hingucker: Ein Meer aus Seifenblasen – dank Seifenblasenmaschinen – und zu zerreißende Wunschbänder sorgen für einen stimmungsvollen Auszug für Euch und Eure Gäste und ermöglichen nebenbei ein grandioses Fotomotiv.

Eheversprechen

 

Hollywood war gestern!

Was ein Ehegelöbnis meiner Meinung nach ausmacht, ist Authentizität – es sollte persönlich sein, zu Euch und Eurem Liebsten passen und natürlich von Herzen kommen. Meine Devise: Traut Euch, abseits der bekannten Floskeln eigene Worte zu finden. Oder benutzt die Floskeln, aber gebt ihnen Leben:

Euer Partner/Eure Partnerin ist die Liebe Eures Lebens, WEIL…

Manchmal ist es aber gar nicht so einfach, „ins Schreiben reinzukommen“. Gerne unterstütze ich Euch auch hier auf Euren Wunsch hin. Gemeinsam werden wir mit Sicherheit romantische und vielleicht auch humorvolle Eheversprechen zaubern, bei denen Eure Persönlichkeit an erster Stelle steht.

Musik

 

Musik berührt, begeistert, reißt mit und drückt aus, was nicht in Worte zu fassen ist. Emotionen werden ausgelöst und Erinnerungen wachgerufen. Deswegen sollte Musik auf Eurer freien Trauung auf keinen Fall fehlen. Sie macht die Zeremonie noch einmal persönlicher, sei es durch Lieder, die eine besondere Bedeutung für Eure Beziehung haben, oder einfach durch Eure Lieblingslieder, die Euch repräsentieren. Besonders schön ist natürlich ein Hochzeitssänger/ eine Hochzeitssängerin, gerne spiele ich Euch aber auch – natürlich kostenfrei – über meine Anlage Eure Musik ab.

Wo die Sprache aufhört,

         fängt die Musik an.  (E. T. A. Hoffmann)

Neugierig geworden? Dann nehmt hier Kontakt mit mir auf.